Wintermute BBS (ANSI Mailbox)

Was wäre eine Webseite über klassische Computer ohne das dazugehörende Forum? Richtig: unvollständig! Und weil wir finden das man auch als Retro Computerfreak keine halben Sachen machen sollte, haben wir uns hierfür etwas ganz besonderes ausgedacht: das „Wintermute BBS“.

Dabei handelt es sich um eine ganz klassische „Mailbox“ (engl. Bulletin Board System, „BBS“ – „Schwarzes-Brett-System“) mit ANSI Grafiken, Z-Modem Up-/Downloads (via Telnet!), Online Spielen und sogenannten „Doors“ zu anderen Mailboxen in Deutschland und der weiten Welt, z.B. der „Crazy Paradise“ in Berlin. Eben genau so, wie man in den 70er, 80er und 90er Jahren als Heimanwender „online“ unterwegs war.

Wie kann ich mich denn mit dem „Wintermute BBS“ verbinden?

Das ist ganz einfach, klicke hier: „Wintermute BBS (Telnet)“ oder rechts den entsprechenden Eintrag unter dem Menüpunkt „Links“. Dann sollte sich ein Terminalfenster öffnen und der Anmeldebildschirm der Mailbox erscheinen.

Wer es stilecht mag und zudem in den Genuss von Z-Modem Up- und Downloads kommen will, dem empfehlen wir die Verwendung eines Terminalprogramms. Besonders empfehlenswert finden wir „SyncTerm„, welches für Linux, Mac OS X, Windows und viele andere Betriebssysteme frei heruntergeladen werden kann. Aber auch Programme wie  „Putty“, „Poderosa“ oder „Absolute Telnet“ sollten funktionieren. Linux und UNIX Usern empfehlen wir die Verwendung von SyncTerm oder „ztelnet/zssh„.

Um Euch mit der Mailbox verbinden zu können, müsst Ihr folgende Verbindungsinformationen verwenden:

Server: wintermute.bbsindex.com
Port: 23 (Standard Telnet Port)
Protokoll: Telnet

Okay, aber wie lege ich einen Benutzer an?

Um einen neuen Benutzer anzulegen, wählt bitte im Anmeldemenü mit den Cursortasten „Benutzer anlegen“ aus und drückt die Eingabetaste. Dann dem Registrierungsvorgang folgen – Voilá und Herzlich Willkommen in der „Wintermute BBS“.